nach oben
Generalkonsulin Sandra Simovich (Mitte, schwarzes Oberteil) und die baden-württembergische Konsulrepräsentantin Maren Steege im Gespräch mit PZ-Verleger Albert Esslinger-Kiefer (von links), dem geschäftsführenden Verleger Thomas Satinsky, Chefredakteur Magnus Schlecht, Ilga Hückmann und Christoph Stäbler. Fotos: Meyer
Generalkonsulin Sandra Simovich (Mitte, schwarzes Oberteil) und die baden-württembergische Konsulrepräsentantin Maren Steege im Gespräch mit PZ-Verleger Albert Esslinger-Kiefer (von links), dem geschäftsführenden Verleger Thomas Satinsky, Chefredakteur Magnus Schlecht, Ilga Hückmann und Christoph Stäbler. Fotos: Meyer
Sandra Simovich (rechts) steht Ilga Hückmann und Kameramann Okan Güldal von TV-BW für das Magazin „Fokus Jerusalem“ Rede und Antwort.
Sandra Simovich (rechts) steht Ilga Hückmann und Kameramann Okan Güldal von TV-BW für das Magazin „Fokus Jerusalem“ Rede und Antwort.

„Deutsche wissen zu wenig über Israel“ – Israelische Generalkonsulin im Gespräch mit der PZ

Pforzheim. Für die israelische Generalkonsulin Sandra Simovich ist Deutschland ein besonderes Land: „Ich glaube, es gibt für einen israelischen Diplomaten keinen vergleichbaren Ort“, erzählt sie im PZ-Redaktionsgespräch. „Deutschland ist nach den USA unser zweitwichtigster Partner. Es ist eine strategische Freundschaft, die die beiden Nationen verbindet“.

Liebe Leserin, lieber Leser

dieser Artikel ist Bestandteil unseres Angebots PZ-news+. Als Abonnent von PZ-news+können Sie Artikel in unbegrenzter Anzahl lesen und das Angebot von PZ-news inklusive allen Premium-Artikeln in vollem Umfang nutzen. Abonnenten unserer digitalen Angebote* können sich direkt unten einloggen.

Registrieren Sie sich jetzt für PZ-news+ und erhalten Sie sofortigen Zugang!

für alle
Nicht-Abonnenten

4,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

Ergänzungsangebot für
Abonnenten der Pforzheimer Zeitung

0,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

für alle Abonnenten
der digitalen Angebote

ohne Aufpreis
Zum Login
Weitere Abo-Angebote

* Wenn Sie unsere digitalen Angebote bereits nutzen, erhalten Sie kostenfreien Zugang zu PZ-news+. Sie können sich einfach mit Ihren bisherigen Zugangsdaten einloggen