nach oben
Schlagfertiger Kapitalismuskritiker: Jean Ziegler im PZ-Autorenforum.
Schlagfertiger Kapitalismuskritiker: Jean Ziegler im PZ-Autorenforum. © Moritz

Globalisierungskritiker Jean Ziegler in Pforzheim „Die EU tritt Menschenrechte mit Füßen“

Pforzheim. Er hat das Ende der Sowjetunion miterlebt und den Absturz der Sozialistischen Internationalen. „Die SPD hat ausgedient und ist seit dem Tod von Willy Brandt im Niedergang begriffen.“ Jean Ziegler, überzeugter Marxist, erwartet aber auch ein radikales Ende des Kapitalismus, wie er am Mittwochabend im fast voll besetzten PZ-Autorenforum ausführt.

Liebe Leserin, lieber Leser

dieser Artikel ist Bestandteil unseres Angebots PZ-news+. Als Abonnent von PZ-news+können Sie Artikel in unbegrenzter Anzahl lesen und das Angebot von PZ-news inklusive allen Premium-Artikeln in vollem Umfang nutzen. Abonnenten unserer digitalen Angebote* können sich direkt unten einloggen.

Registrieren Sie sich jetzt für PZ-news+ und erhalten Sie sofortigen Zugang!

für alle
Nicht-Abonnenten

4,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

Ergänzungsangebot für
Abonnenten der Pforzheimer Zeitung

0,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

für alle Abonnenten
der digitalen Angebote

ohne Aufpreis
Zum Login
Weitere Abo-Angebote

* Wenn Sie unsere digitalen Angebote bereits nutzen, erhalten Sie kostenfreien Zugang zu PZ-news+. Sie können sich einfach mit Ihren bisherigen Zugangsdaten einloggen