nach oben
Ziemlich beste Freunde: Die Bürgermeister Sylvain Berrios (links) und Peter Boch feiern die Jumelage. Foto: Lutz
Ziemlich beste Freunde: Die Bürgermeister Sylvain Berrios (links) und Peter Boch feiern die Jumelage. Foto: Lutz

Kolumne: "Monsieur Boeque" und Mac(a)rons – Hoch lebe die Völkerverständigung

Freundschaft kennt keine Grenzen – und schon gar keine Sprachbarrieren. So spielte es beim großen Pfingsttreffen in St. Maur auch keine Rolle, dass OB Peter Boch des Französischen nicht mächtig ist – ein Händedruck hier, ein Wangenkuss da und die eine oder andere Übersetzungshilfe der Dolmetscherinnen schlugen die Brücken, um aus der dreitägigen Begegnung ein unvergessliches Tête-à-Tête zu machen.

Liebe Leserin, lieber Leser

dieser Artikel ist Bestandteil unseres Angebots PZ-news+. Als Abonnent von PZ-news+können Sie Artikel in unbegrenzter Anzahl lesen und das Angebot von PZ-news inklusive allen Premium-Artikeln in vollem Umfang nutzen. Abonnenten unserer digitalen Angebote* können sich direkt unten einloggen.

Registrieren Sie sich jetzt für PZ-news+ und erhalten Sie sofortigen Zugang!

für alle
Nicht-Abonnenten

4,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

Ergänzungsangebot für
Abonnenten der Pforzheimer Zeitung

0,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

für alle Abonnenten
der digitalen Angebote

ohne Aufpreis
Zum Login
Weitere Abo-Angebote

* Wenn Sie unsere digitalen Angebote bereits nutzen, erhalten Sie kostenfreien Zugang zu PZ-news+. Sie können sich einfach mit Ihren bisherigen Zugangsdaten einloggen