nach oben
Manuel Hagel findet Pforzheim nicht nur „cool“, sondern auch „sexy“. Foto: Ketterl
Manuel Hagel findet Pforzheim nicht nur „cool“, sondern auch „sexy“. Foto: Ketterl
Der CDU-Generalsekretär im Gespräch mit PZ-Chefredakteur Magnus Schlecht und PZ-Redaktionsmitglied Lisa Scharf. Foto: KetterL
Der CDU-Generalsekretär im Gespräch mit PZ-Chefredakteur Magnus Schlecht und PZ-Redaktionsmitglied Lisa Scharf. Foto: KetterL

PZ-Interview mit dem CDU-Landesgeneralsekretär über Grün-Schwarz und seine Sicht auf Pforzheim

Manuel Hagel ist gerade einmal 30 Jahre alt – und bereits seit zwei Jahren Landesgeneralsekretär der CDU. Vielen gilt er als Nachwuchshoffnung. Im PZ-Interview spricht er über Ministerpräsident Winfried Kretschmann, mögliche Nachfolger – und erklärt, warum Pforzheim sexy ist.

Liebe Leserin, lieber Leser

dieser Artikel ist Bestandteil unseres Angebots PZ-news+. Als Abonnent von PZ-news+können Sie Artikel in unbegrenzter Anzahl lesen und das Angebot von PZ-news inklusive allen Premium-Artikeln in vollem Umfang nutzen. Abonnenten unserer digitalen Angebote* können sich direkt unten einloggen.

Registrieren Sie sich jetzt für PZ-news+ und erhalten Sie sofortigen Zugang!

für alle
Nicht-Abonnenten

4,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

Ergänzungsangebot für
Abonnenten der Pforzheimer Zeitung

0,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

für alle Abonnenten
der digitalen Angebote

kostenfrei
Zum Login
Weitere Abo-Angebote

* Wenn Sie unsere digitalen Angebote bereits nutzen, erhalten Sie kostenfreien Zugang zu PZ-news+. Sie können sich einfach mit Ihren bisherigen Zugangsdaten einloggen