nach oben
„Das Tauchen ist für mich nur Mittel zum Zweck“, sagt Herbert Frei. Ihm geht es vor allem ums Fotografieren unter Wasser.
„Das Tauchen ist für mich nur Mittel zum Zweck“, sagt Herbert Frei. Ihm geht es vor allem ums Fotografieren unter Wasser.
Wie eine Weltkugel im Kleinformat: So spektakulär sieht eine Blasenalge aus, wenn sie richtig fotografiert wird.
Wie eine Weltkugel im Kleinformat: So spektakulär sieht eine Blasenalge aus, wenn sie richtig fotografiert wird.
Herbert Frei dokumentiert auf seinen Fotos auch die Folgen des Klimawandels: Auf diesem Bild mit seiner Frau Helma sind die absterbenden, bleichen Stellen des ansonsten farbenprächtigen Korallenriffs bestens zu erkennen.
Herbert Frei dokumentiert auf seinen Fotos auch die Folgen des Klimawandels: Auf diesem Bild mit seiner Frau Helma sind die absterbenden, bleichen Stellen des ansonsten farbenprächtigen Korallenriffs bestens zu erkennen.
Nicht so spektakulär wie die Tropen, aber trotzdem eine Rarität: Das einzige Foto eines Huchens (eine Forellenart) mit Taucher schoss Frei im österreichischen Fluss Traun.
Nicht so spektakulär wie die Tropen, aber trotzdem eine Rarität: Das einzige Foto eines Huchens (eine Forellenart) mit Taucher schoss Frei im österreichischen Fluss Traun.
Ein ganz spezielles Erlebnis: Tauchen mit Salzwasserkrokodilen. „Die Echsen beobachten dich und kommen richtig her“, schildert Frei.
Ein ganz spezielles Erlebnis: Tauchen mit Salzwasserkrokodilen. „Die Echsen beobachten dich und kommen richtig her“, schildert Frei.
Der Walhai „kommt auf dich zu wie ein Lkw“, sagt Frei über die bis zu 15 Meter langen Tiere.
Der Walhai „kommt auf dich zu wie ein Lkw“, sagt Frei über die bis zu 15 Meter langen Tiere.

Pforzheimer Taucher gewährt Einblicke in die Tiefe der Meere

Seit einem halben Jahrhundert wird in Pforzheim im Verein getaucht. Fast von Anfang an dabei beim 1. TC Pforzheim ist Herbert Frei. Der Unterwasserfotograf hatte schon einiges vor der Linse – vom Huchen bis zum Hammerhai. Die Lust am Abenteuer ist dem 72-Jährigen noch nicht vergangen.

Liebe Leserin, lieber Leser

dieser Artikel ist Bestandteil unseres Angebots PZ-news+. Als Abonnent von PZ-news+können Sie Artikel in unbegrenzter Anzahl lesen und das Angebot von PZ-news inklusive allen Premium-Artikeln in vollem Umfang nutzen. Abonnenten unserer digitalen Angebote* können sich direkt unten einloggen.

Registrieren Sie sich jetzt für PZ-news+ und erhalten Sie sofortigen Zugang!

für alle
Nicht-Abonnenten

4,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

Ergänzungsangebot für
Abonnenten der Pforzheimer Zeitung

0,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

für alle Abonnenten
der digitalen Angebote

kostenfrei
Zum Login
Weitere Abo-Angebote

* Wenn Sie unsere digitalen Angebote bereits nutzen, erhalten Sie kostenfreien Zugang zu PZ-news+. Sie können sich einfach mit Ihren bisherigen Zugangsdaten einloggen