nach oben

So viel EU-Geld fließt in diese Projekte in Pforzheim

Knapp 450 Kilometer trennen die Goldstadt von Brüssel. Für einige Bürger viel zu weit, um die Bedeutung des Staatenverbunds für die Region zu erkennen. Spürbar scheint die EU nur in – für viele als beschränkend empfundenen – Gesetzen wie der Datenschutzgrundverordnung, dem Urheberrecht oder der Gurkennorm. Dabei profitiert die Stadt von Deutschlands EU-Mitgliedschaft – und das ganz konkret. Denn jedes Jahr fließt Geld in zahlreiche lokale Projekte. Eine Auswahl.

Liebe Leserin, lieber Leser

dieser Artikel ist Bestandteil unseres Angebots PZ-news+. Als Abonnent von PZ-news+können Sie Artikel in unbegrenzter Anzahl lesen und das Angebot von PZ-news inklusive allen Premium-Artikeln in vollem Umfang nutzen. Abonnenten unserer digitalen Angebote* können sich direkt unten einloggen.

Registrieren Sie sich jetzt für PZ-news+ und erhalten Sie sofortigen Zugang!

für alle
Nicht-Abonnenten

4,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

Ergänzungsangebot für
Abonnenten der Pforzheimer Zeitung

0,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

für alle Abonnenten
der digitalen Angebote

ohne Aufpreis
Zum Login
Weitere Abo-Angebote

* Wenn Sie unsere digitalen Angebote bereits nutzen, erhalten Sie kostenfreien Zugang zu PZ-news+. Sie können sich einfach mit Ihren bisherigen Zugangsdaten einloggen