nach oben
Foto: Symbolbild dpa
Foto: Symbolbild dpa

Tonnen von Müll: Stadt will Mindestgrößen für Restmüllbehälter vorgeben

Die Abgabe an den Wertstoffhöfen wird teurer, die Tonnen größer, die Jahresgebühr für die Abfallentsorgung bleibt mit 72 Euro stabil: Das sind drei Details aus Pforzheims neuer Abfallwirtschaftssatzung, über die der Ausschuss für öffentliche Einrichtungen am Montag, 14. November, berät. Ab dem 1. Januar 2017 soll sie gelten. Die PZ fasst die wichtigsten Veränderungen, die die Verwaltung vorschlägt, zusammen.

Liebe Leserin, lieber Leser

dieser Artikel ist Bestandteil unseres Angebots PZ-news+. Als Abonnent von PZ-news+können Sie Artikel in unbegrenzter Anzahl lesen und das Angebot von PZ-news inklusive allen Premium-Artikeln in vollem Umfang nutzen. Abonnenten unserer digitalen Angebote* können sich direkt unten einloggen.

Registrieren Sie sich jetzt für PZ-news+ und erhalten Sie sofortigen Zugang!

für alle
Nicht-Abonnenten

4,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

Ergänzungsangebot für
Abonnenten der Pforzheimer Zeitung

0,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

für alle Abonnenten
der digitalen Angebote

kostenfrei
Zum Login
Weitere Abo-Angebote

* Wenn Sie unsere digitalen Angebote bereits nutzen, erhalten Sie kostenfreien Zugang zu PZ-news+. Sie können sich einfach mit Ihren bisherigen Zugangsdaten einloggen