nach oben
Stadtansicht von Pforzheim mit dem Stadttheater im Vordergrund, aufgenommen am 17.02.2016 in Pforzheim (Baden-Württemberg). 
Stadtansicht von Pforzheim mit dem Stadttheater im Vordergrund, aufgenommen am 17.02.2016 in Pforzheim (Baden-Württemberg).  © dpa

Wohnen in Pforzheim seit 2011: Mehr Einwohner pro Wohnung, mehr bezahlbarer Wohnraum

Zu zweit, in vier Räumen, zur Miete und im Mehrfamilienhaus – so wohnt der Pforzheimer Durchschnittsbürger. Zu dieser Erkenntnis kam die Volkszählung der EU-Mitgliedstaaten im Jahr 2011. Das ist zwar grundsätzlich immer noch so – sonst hat sich aber viel verändert. Die Bevölkerung ist von rund 117 000 auf rund 124 000 Einwohner gestiegen. Im Jahr 2015 bekam die Stadt Pforzheim rund 3000 mehr Neubürger als 2011 – die Zahl der Neubürger, die die deutsche Staatsbürgerschaft hatten, sank jedoch.

Liebe Leserin, lieber Leser

dieser Artikel ist Bestandteil unseres Angebots PZ-news+. Als Abonnent von PZ-news+können Sie Artikel in unbegrenzter Anzahl lesen und das Angebot von PZ-news inklusive allen Premium-Artikeln in vollem Umfang nutzen. Abonnenten unserer digitalen Angebote* können sich direkt unten einloggen.

Registrieren Sie sich jetzt für PZ-news+ und erhalten Sie sofortigen Zugang!

für alle
Nicht-Abonnenten

4,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

Ergänzungsangebot für
Abonnenten der Pforzheimer Zeitung

0,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

für alle Abonnenten
der digitalen Angebote

kostenfrei
Zum Login
Weitere Abo-Angebote

* Wenn Sie unsere digitalen Angebote bereits nutzen, erhalten Sie kostenfreien Zugang zu PZ-news+. Sie können sich einfach mit Ihren bisherigen Zugangsdaten einloggen