nach oben
Einweihung des Stegs über die A 8 vor neun Jahren (von links): Gunther Krichbaum, Karlheinz Schühle (Wimsheim), Jens Kück (Naturfreunde Pforzheim), Winfried Scheuermann, Stefan Mappus, Helmut Sickmüller (Wurmberg) und der CDU-Ortsvorsitzende Gerhard Hermann aus Wurmberg. Foto: Tilo Keller, Archiv
Einweihung des Stegs über die A 8 vor neun Jahren (von links): Gunther Krichbaum, Karlheinz Schühle (Wimsheim), Jens Kück (Naturfreunde Pforzheim), Winfried Scheuermann, Stefan Mappus, Helmut Sickmüller (Wurmberg) und der CDU-Ortsvorsitzende Gerhard Hermann aus Wurmberg. Foto: Tilo Keller, Archiv

Das Land und die Leute: Beim Mappus-Steg werden Brücken gebaut

Bei seinem Steg-Feschtle ist Stefan Mappus immer richtig gelöst: Im Kreis der Wurmberger CDU-Parteifreunde tritt der ehemalige Ministerpräsident aus Pforzheim mit bester Laune auf.

Liebe Leserin, lieber Leser

dieser Artikel ist Bestandteil unseres Angebots PZ-news+. Als Abonnent von PZ-news+können Sie Artikel in unbegrenzter Anzahl lesen und das Angebot von PZ-news inklusive allen Premium-Artikeln in vollem Umfang nutzen. Abonnenten unserer digitalen Angebote* können sich direkt unten einloggen.

Registrieren Sie sich jetzt für PZ-news+ und erhalten Sie sofortigen Zugang!

für alle
Nicht-Abonnenten

4,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

Ergänzungsangebot für
Abonnenten der Pforzheimer Zeitung

0,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

für alle Abonnenten
der digitalen Angebote

kostenfrei
Zum Login
Weitere Abo-Angebote

* Wenn Sie unsere digitalen Angebote bereits nutzen, erhalten Sie kostenfreien Zugang zu PZ-news+. Sie können sich einfach mit Ihren bisherigen Zugangsdaten einloggen