nach oben
So schmeckt der Sieg: 2003 wurde Karl Röckinger (links) Landrat – nach hartem Kampf. Vorgänger Werner Burckhart (rechts) trat nicht mehr an. Foto: Ketterl
So schmeckt der Sieg: 2003 wurde Karl Röckinger (links) Landrat – nach hartem Kampf. Vorgänger Werner Burckhart (rechts) trat nicht mehr an. Foto: Ketterl

Das Land und die Leute: Furchtlos in den Ring

Pfiffig, kompetent, redegewandt und jugendliche Ausstrahlung: Einige Nachwuchsleute in der regionalen Kommunalpolitik wissen mit solchen Talenten zu glänzen. Kein Wunder, dass zum Beispiel der Bad Wildbader Bürgermeister Klaus Mack (CDU) oder der Remchinger Rathauschef Luca Wilhelm Prayon (CDU) so oft im Gespräch sind, wenn über mögliche Kandidaten für den Landratsjob oder die Oberbürgermeisterstelle in Pforzheim getuschelt wird. Doch wer wagt sich in den Ring?

Liebe Leserin, lieber Leser

dieser Artikel ist Bestandteil unseres Angebots PZ-news+. Als Abonnent von PZ-news+können Sie Artikel in unbegrenzter Anzahl lesen und das Angebot von PZ-news inklusive allen Premium-Artikeln in vollem Umfang nutzen. Abonnenten unserer digitalen Angebote* können sich direkt unten einloggen.

Registrieren Sie sich jetzt für PZ-news+ und erhalten Sie sofortigen Zugang!

für alle
Nicht-Abonnenten

4,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

Ergänzungsangebot für
Abonnenten der Pforzheimer Zeitung

0,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

für alle Abonnenten
der digitalen Angebote

kostenfrei
Zum Login
Weitere Abo-Angebote

* Wenn Sie unsere digitalen Angebote bereits nutzen, erhalten Sie kostenfreien Zugang zu PZ-news+. Sie können sich einfach mit Ihren bisherigen Zugangsdaten einloggen