nach oben
Die neue Bahnbrücke ist bereits errichtet – der Autobahnausbau lässt aber weiter auf sich warten.Foto: Moritz
Die neue Bahnbrücke ist bereits errichtet – der Autobahnausbau lässt aber weiter auf sich warten.Foto: Moritz

Das sagen Kommunen, Akteure, Regionalverband und Politik zur A8-Ausbau-Verzögerung

Enzkreis/Pforzheim. Die Geschichte des A8-Ausbaus im Enztal ist um eine Krise reicher. Am Mittwoch teilte das Regierungspräsidium (RP) Karlsruhe mit, dass sich der Baubeginn auf das zweite Halbjahr 2020 verschiebt, da die zuständige Planungsgemeinschaft Planungs- und Ausschreibungsunterlagen nicht rechtzeitig vorgelegt habe. Die erneute Panne erregt die Gemüter.

Liebe Leserin, lieber Leser

dieser Artikel ist Bestandteil unseres Angebots PZ-news+. Als Abonnent von PZ-news+können Sie Artikel in unbegrenzter Anzahl lesen und das Angebot von PZ-news inklusive allen Premium-Artikeln in vollem Umfang nutzen. Abonnenten unserer digitalen Angebote* können sich direkt unten einloggen.

Registrieren Sie sich jetzt für PZ-news+ und erhalten Sie sofortigen Zugang!

für alle
Nicht-Abonnenten

4,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

Ergänzungsangebot für
Abonnenten der Pforzheimer Zeitung

0,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

für alle Abonnenten
der digitalen Angebote

ohne Aufpreis
Zum Login
Weitere Abo-Angebote

* Wenn Sie unsere digitalen Angebote bereits nutzen, erhalten Sie kostenfreien Zugang zu PZ-news+. Sie können sich einfach mit Ihren bisherigen Zugangsdaten einloggen