nach oben
Jeden dritten Einbruch vermeldete die Polizei 2016 in einer Pressemitteilung. Foto: dpa
Jeden dritten Einbruch vermeldete die Polizei 2016 in einer Pressemitteilung. Foto: dpa
Privates bleibt privat: Über häusliche Gewalt informiert die Polizei die Öffentlichkeit nicht. Foto: Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes
Privates bleibt privat: Über häusliche Gewalt informiert die Polizei die Öffentlichkeit nicht. Foto: Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes
Volksverhetzungen werden kaum gemeldet. Foto: Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes
Volksverhetzungen werden kaum gemeldet. Foto: Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes

Erkenntnisse der PZ-Serie „Verschwiegene Verbrechen“: Bevölkerung hat oft falsches Bild von der realen Kriminalität

Pforzheim/Enzkreis. Warum berichtet ihr nicht über die Schlägerei auf dem Straßenfest? Oder: Warum wirkt es so, als begingen mehrheitlich Migranten Straftaten? Leserfragen wie diese haben die PZ zur Serie „Verschwiegene Verbrechen“ animiert, die heute endet. Darin wurden alle Polizei-Pressemitteilungen aus Pforzheim, Karlsruhe, dem Enzkreis, dem Kreis Calw und dem Landkreis Karlsruhe analysiert und mit der realen Kriminalität verglichen.

Liebe Leserin, lieber Leser

dieser Artikel ist Bestandteil unseres Angebots PZ-news+. Als Abonnent von PZ-news+können Sie Artikel in unbegrenzter Anzahl lesen und das Angebot von PZ-news inklusive allen Premium-Artikeln in vollem Umfang nutzen. Abonnenten unserer digitalen Angebote* können sich direkt unten einloggen.

Registrieren Sie sich jetzt für PZ-news+ und erhalten Sie sofortigen Zugang!

für alle
Nicht-Abonnenten

4,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

Ergänzungsangebot für
Abonnenten der Pforzheimer Zeitung

0,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

für alle Abonnenten
der digitalen Angebote

kostenfrei
Zum Login
Weitere Abo-Angebote

* Wenn Sie unsere digitalen Angebote bereits nutzen, erhalten Sie kostenfreien Zugang zu PZ-news+. Sie können sich einfach mit Ihren bisherigen Zugangsdaten einloggen