nach oben
Melken will gelernt sein. Die nötige Routine an den Zitzen hat Michael Kropf. Die Milch findet im Privathaushalt Verwendung.
Melken will gelernt sein. Die nötige Routine an den Zitzen hat Michael Kropf. Die Milch findet im Privathaushalt Verwendung.
Tatjana Kropf setzt den Zaun auf der Koppel um: Einmal sei die ganze Herde ausgerissen, aber abends brav wieder heimgekommen.
Tatjana Kropf setzt den Zaun auf der Koppel um: Einmal sei die ganze Herde ausgerissen, aber abends brav wieder heimgekommen.
Falco und Jumbo sind immer informiert und wissen wer nach Tiefenbronn zum Tanken kommt. Sie haben auf ihrem Ausguck freien Blick auf die örtliche Tankstelle.
Falco und Jumbo sind immer informiert und wissen wer nach Tiefenbronn zum Tanken kommt. Sie haben auf ihrem Ausguck freien Blick auf die örtliche Tankstelle.
Hufpflege ist vier mal pro Jahr fällig. „Es ist wie Nägelschneiden und tut nicht weh“, erklärt Michael Kropf.
Hufpflege ist vier mal pro Jahr fällig. „Es ist wie Nägelschneiden und tut nicht weh“, erklärt Michael Kropf.
Das große Fressen: Neben ihrem Stall haben die Ziegen einen großen Freilauf und können sich am saftigen Grün gütlich tun.
Das große Fressen: Neben ihrem Stall haben die Ziegen einen großen Freilauf und können sich am saftigen Grün gütlich tun.
Bockiger Nachwuchs: Die drei Böcklein sind ein halbes Jahr alt und wissen bereits, dass Tatjana Kropf hartes Brot als Leckerbissen dabei hat
Bockiger Nachwuchs: Die drei Böcklein sind ein halbes Jahr alt und wissen bereits, dass Tatjana Kropf hartes Brot als Leckerbissen dabei hat

Heimatstark: Kaum Gemecker bei den Ziegen in Tiefenbronn

In Tatjanas Gaiterie in Tiefenbronn herrscht Friede, Freude, Ziegenglück. Das Gemecker ihrer Ziegen ist eher verhalten, etwas Gezicke gehört aber dazu. Lediglich die beiden stattlichen Böcke Falco und Jumbo, die nahe der Straße ihr eigenes Revier belagern, entsprechen ein wenig den Vorurteilen gegenüber Ziegenböcken: Man riecht sie schon bevor man sie sieht. „Heimatstark“ hat die Züchterin besucht.

Liebe Leserin, lieber Leser

dieser Artikel ist Bestandteil unseres Angebots PZ-news+. Als Abonnent von PZ-news+können Sie Artikel in unbegrenzter Anzahl lesen und das Angebot von PZ-news inklusive allen Premium-Artikeln in vollem Umfang nutzen. Abonnenten unserer digitalen Angebote* können sich direkt unten einloggen.

Registrieren Sie sich jetzt für PZ-news+ und erhalten Sie sofortigen Zugang!

für alle
Nicht-Abonnenten

4,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

Ergänzungsangebot für
Abonnenten der Pforzheimer Zeitung

0,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

für alle Abonnenten
der digitalen Angebote

kostenfrei
Zum Login
Weitere Abo-Angebote

* Wenn Sie unsere digitalen Angebote bereits nutzen, erhalten Sie kostenfreien Zugang zu PZ-news+. Sie können sich einfach mit Ihren bisherigen Zugangsdaten einloggen