nach oben
Im Liebenzeller Apothekergarten lernen die Theaterbesucher im Rahmen des Paracelsus-Stücks vieles über heimische Kräuter und Pflanzen.
Im Liebenzeller Apothekergarten lernen die Theaterbesucher im Rahmen des Paracelsus-Stücks vieles über heimische Kräuter und Pflanzen.
Ben Millef als Paracelsus im Dialog mit Barbara Schmidtke als Liebenzeller Kaufmannstochter Viola Volz.
Ben Millef als Paracelsus im Dialog mit Barbara Schmidtke als Liebenzeller Kaufmannstochter Viola Volz.
In mittelalterlichen Kostümen begleiten die Schauspieler die Zuschauer.
In mittelalterlichen Kostümen begleiten die Schauspieler die Zuschauer.

Hommage an einen Querdenker – Theaterstück über Paracelsus in Bad Liebenzell

Vor gut 500 Jahren zog Paracelsus aus, die mittelalterliche Medizin zu modernisieren. Er wird heute als einer der Väter der Naturheilkunde angesehen. Station gemacht hat er unter anderem im Nagoldtal. Das hat Barbara Schmidtke vom Freien Theater Bad Liebenzell zum Anlass genommen, ein Theaterstück über den Wissenschaftler zu schreiben, der 1541 vermutlich an einer Quecksilbervergiftung gestorben ist.

Liebe Leserin, lieber Leser

dieser Artikel ist Bestandteil unseres Angebots PZ-news+. Als Abonnent von PZ-news+können Sie Artikel in unbegrenzter Anzahl lesen und das Angebot von PZ-news inklusive allen Premium-Artikeln in vollem Umfang nutzen. Abonnenten unserer digitalen Angebote* können sich direkt unten einloggen.

Registrieren Sie sich jetzt für PZ-news+ und erhalten Sie sofortigen Zugang!

für alle
Nicht-Abonnenten

4,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

Ergänzungsangebot für
Abonnenten der Pforzheimer Zeitung

0,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

für alle Abonnenten
der digitalen Angebote

ohne Aufpreis
Zum Login
Weitere Abo-Angebote

* Wenn Sie unsere digitalen Angebote bereits nutzen, erhalten Sie kostenfreien Zugang zu PZ-news+. Sie können sich einfach mit Ihren bisherigen Zugangsdaten einloggen