nach oben
Elisabeth Vogt kandidiert als dritte stellvertretende Vorsitzende. Foto: Privat
Elisabeth Vogt kandidiert als dritte stellvertretende Vorsitzende. Foto: Privat

Kolumne: Grüne luchsen SPD Stellvertreterposten ab

Sie ist nicht die erste Frau, die Stellvertreterin des Landrats werden will. Aber die Erste seit langem. Elisabeth Vogt, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Kreistag, hat angekündigt, ihr bisheriges Amt niederzulegen und stattdessen als dritte stellvertretende Vorsitzende des Gremiums zu kandidieren. Zehn Sitze hat ihre Fraktion bei der Kommunalwahl errungen – und damit einen mehr als die SPD. Als drittstärkste Kraft steht fortan den Grünen der Posten zu. Gesetz ist dies nicht, wohl aber lang gepflegter Brauch.

Liebe Leserin, lieber Leser

dieser Artikel ist Bestandteil unseres Angebots PZ-news+. Als Abonnent von PZ-news+können Sie Artikel in unbegrenzter Anzahl lesen und das Angebot von PZ-news inklusive allen Premium-Artikeln in vollem Umfang nutzen. Abonnenten unserer digitalen Angebote* können sich direkt unten einloggen.

Registrieren Sie sich jetzt für PZ-news+ und erhalten Sie sofortigen Zugang!

für alle
Nicht-Abonnenten

4,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

Ergänzungsangebot für
Abonnenten der Pforzheimer Zeitung

0,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

für alle Abonnenten
der digitalen Angebote

ohne Aufpreis
Zum Login
Weitere Abo-Angebote

* Wenn Sie unsere digitalen Angebote bereits nutzen, erhalten Sie kostenfreien Zugang zu PZ-news+. Sie können sich einfach mit Ihren bisherigen Zugangsdaten einloggen