nach oben
Vor rund drei Jahren stand der verwucherte Kapuzinerteich in Maulbronn im Fokus. Seine Renaturierung wurde damals nicht weiterverfolgt.  PZ-Archiv
Vor rund drei Jahren stand der verwucherte Kapuzinerteich in Maulbronn im Fokus. Seine Renaturierung wurde damals nicht weiterverfolgt. PZ-Archiv

Kolumne „Rückspiegel“: Was lange währt, wird manchmal nix

Aufmerksamen Lesern dürfte der Kapuzinerteich in Maulbronn noch im Gedächtnis sein. Das Biotop sollte vor einigen Jahren renaturiert werden, was in einfacheren Worten bedeutet: Man wollte aus der Wiese wieder einen Teich machen, in dem seltene Tiere wie der Kammmolch eine Heimat finden sollten. Daraus wurde bekanntlich nichts – bei dem Projekt liefen die Kosten aus dem Rahmen.

Liebe Leserin, lieber Leser

dieser Artikel ist Bestandteil unseres Angebots PZ-news+. Als Abonnent von PZ-news+können Sie Artikel in unbegrenzter Anzahl lesen und das Angebot von PZ-news inklusive allen Premium-Artikeln in vollem Umfang nutzen. Abonnenten unserer digitalen Angebote* können sich direkt unten einloggen.

Registrieren Sie sich jetzt für PZ-news+ und erhalten Sie sofortigen Zugang!

für alle
Nicht-Abonnenten

4,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

Ergänzungsangebot für
Abonnenten der Pforzheimer Zeitung

0,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

für alle Abonnenten
der digitalen Angebote

kostenfrei
Zum Login
Weitere Abo-Angebote

* Wenn Sie unsere digitalen Angebote bereits nutzen, erhalten Sie kostenfreien Zugang zu PZ-news+. Sie können sich einfach mit Ihren bisherigen Zugangsdaten einloggen