nach oben
Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut blickten beim Eintrag ins goldene Buch der Stadt Mühlacker zahlreiche Begleiter über die Schulter: unter anderem die Landtagsabgeordnete Stefanie Seemann, OB Frank Schneider, Schulleiter Veit Kibele, Kreisrat Jürgen Kurz, Landtagsabgeordneter Erik Schweickert und Wirtschaftsförderer Jochen Protzer (von links) . Foto: Lutz
Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut blickten beim Eintrag ins goldene Buch der Stadt Mühlacker zahlreiche Begleiter über die Schulter: unter anderem die Landtagsabgeordnete Stefanie Seemann, OB Frank Schneider, Schulleiter Veit Kibele, Kreisrat Jürgen Kurz, Landtagsabgeordneter Erik Schweickert und Wirtschaftsförderer Jochen Protzer (von links) . Foto: Lutz

Kolumne zum Besuch von Ministerin Hoffmeister-Kraut: Politiker und Popstars

Das sei ihm nun auch noch nicht oft passiert, erzählte der CDU-Lokalmatador Günter Bächle am Rande des Besuchs von Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut in dieser Woche: Beim Rundgang durch die Berufsschulen in Mühlacker habe ihn ein Schüler angesprochen und um ein gemeinsames Foto, ein sogenanntes Selfie, gebeten.

Liebe Leserin, lieber Leser

dieser Artikel ist Bestandteil unseres Angebots PZ-news+. Als Abonnent von PZ-news+können Sie Artikel in unbegrenzter Anzahl lesen und das Angebot von PZ-news inklusive allen Premium-Artikeln in vollem Umfang nutzen. Abonnenten unserer digitalen Angebote* können sich direkt unten einloggen.

Registrieren Sie sich jetzt für PZ-news+ und erhalten Sie sofortigen Zugang!

für alle
Nicht-Abonnenten

4,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

Ergänzungsangebot für
Abonnenten der Pforzheimer Zeitung

0,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

für alle Abonnenten
der digitalen Angebote

ohne Aufpreis
Zum Login
Weitere Abo-Angebote

* Wenn Sie unsere digitalen Angebote bereits nutzen, erhalten Sie kostenfreien Zugang zu PZ-news+. Sie können sich einfach mit Ihren bisherigen Zugangsdaten einloggen