nach oben
Das Umspannwerk Birkenfeld wird derzeit umgebaut und fit gemacht für 380 Kilovolt. Mit dieser Höchstspannung soll Strom von dort bis Ötisheim transportiert werden. Foto: Ketterl
Das Umspannwerk Birkenfeld wird derzeit umgebaut und fit gemacht für 380 Kilovolt. Mit dieser Höchstspannung soll Strom von dort bis Ötisheim transportiert werden. Foto: Ketterl
Geplanter Verlauft der 380-Kilovolt-Stromleitung
Geplanter Verlauft der 380-Kilovolt-Stromleitung © PZ

Mit Höchstspannung durch die Region: Das ist der Zeitplan für die Stromleitung

Enzkreis/Pforzheim. Unter Höchstspannung von 380 Kilovolt wird Strom künftig von Birkenfeld entlang der A8 an Ispringen, dem Pforzheimer Norden, Eutingen und Kieselbronn vorbei nach Ötisheim zur bestehenden Überlandleitung geführt.

Liebe Leserin, lieber Leser

dieser Artikel ist Bestandteil unseres Angebots PZ-news+. Als Abonnent von PZ-news+können Sie Artikel in unbegrenzter Anzahl lesen und das Angebot von PZ-news inklusive allen Premium-Artikeln in vollem Umfang nutzen. Abonnenten unserer digitalen Angebote* können sich direkt unten einloggen.

Registrieren Sie sich jetzt für PZ-news+ und erhalten Sie sofortigen Zugang!

für alle
Nicht-Abonnenten

4,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

Ergänzungsangebot für
Abonnenten der Pforzheimer Zeitung

0,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

für alle Abonnenten
der digitalen Angebote

ohne Aufpreis
Zum Login
Weitere Abo-Angebote

* Wenn Sie unsere digitalen Angebote bereits nutzen, erhalten Sie kostenfreien Zugang zu PZ-news+. Sie können sich einfach mit Ihren bisherigen Zugangsdaten einloggen