nach oben
Zur neuen Saison am Tiefen See gibt die Maulbronner Stadtverwaltung keine „Frühbader-Schlüssel“ mehr aus und bricht mit einer Tradition, die es schon seit Jahrzehnten in der Klosterstadt gibt. Foto: PZ-Archiv
Zur neuen Saison am Tiefen See gibt die Maulbronner Stadtverwaltung keine „Frühbader-Schlüssel“ mehr aus und bricht mit einer Tradition, die es schon seit Jahrzehnten in der Klosterstadt gibt. Foto: PZ-Archiv

Unverständnis bei den Badegästen: Darum gibt es keine Schlüssel mehr für "Frühbader" am Tiefen See

Maulbronn/Enzkreis. Während dieser Tage die Sonne immer mehr Fahrt aufnimmt und die Chancen auf die ein oder andere Hitzewelle steigen, stehen auch wieder zahlreiche Badegäste in den Startlöchern, um die Freibäder der Region zu bevölkern. Bei Besuchern überaus beliebt ist seit jeher der Tiefe See in Maulbronn mit seinem einzigartigen Ambiente.

Liebe Leserin, lieber Leser

dieser Artikel ist Bestandteil unseres Angebots PZ-news+. Als Abonnent von PZ-news+können Sie Artikel in unbegrenzter Anzahl lesen und das Angebot von PZ-news inklusive allen Premium-Artikeln in vollem Umfang nutzen. Abonnenten unserer digitalen Angebote* können sich direkt unten einloggen.

Registrieren Sie sich jetzt für PZ-news+ und erhalten Sie sofortigen Zugang!

für alle
Nicht-Abonnenten

4,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

Ergänzungsangebot für
Abonnenten der Pforzheimer Zeitung

0,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

für alle Abonnenten
der digitalen Angebote

ohne Aufpreis
Zum Login
Weitere Abo-Angebote

* Wenn Sie unsere digitalen Angebote bereits nutzen, erhalten Sie kostenfreien Zugang zu PZ-news+. Sie können sich einfach mit Ihren bisherigen Zugangsdaten einloggen