nach oben
Ausgelassen dirigierte Oberbürgermeister Frank Schneider nach seinem Wahl-Sieg 2009 die Stadtkapelle – und seitdem die Geschicke der Stadt. Foto: PZ-Archiv
Ausgelassen dirigierte Oberbürgermeister Frank Schneider nach seinem Wahl-Sieg 2009 die Stadtkapelle – und seitdem die Geschicke der Stadt. Foto: PZ-Archiv

Vor der OB-Wahl ohne Gegenkandidat: Rückhalt für Frank Schneider

Mühlackers Oberbürgermeister Frank Schneider gehört zu jenen Menschen, die sich nur schwer aus der Ruhe bringen lassen. Er reagiert bedacht, argumentiert sachlich und lässt sich nicht aus der Reserve locken. Dass es in ihm mitunter aber anders aussehen mag, ließ sich am vergangenen Dienstag erahnen. Da hörte man den Stein förmlich von seinem Herzen plumpsen, als er es endlich schwarz auf weiß hatte: Niemand will ihm den Chefsessel in Mühlackers Rathaus streitig machen.

Liebe Leserin, lieber Leser

dieser Artikel ist Bestandteil unseres Angebots PZ-news+. Als Abonnent von PZ-news+können Sie Artikel in unbegrenzter Anzahl lesen und das Angebot von PZ-news inklusive allen Premium-Artikeln in vollem Umfang nutzen. Abonnenten unserer digitalen Angebote* können sich direkt unten einloggen.

Registrieren Sie sich jetzt für PZ-news+ und erhalten Sie sofortigen Zugang!

für alle
Nicht-Abonnenten

4,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

Ergänzungsangebot für
Abonnenten der Pforzheimer Zeitung

0,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

für alle Abonnenten
der digitalen Angebote

kostenfrei
Zum Login
Weitere Abo-Angebote

* Wenn Sie unsere digitalen Angebote bereits nutzen, erhalten Sie kostenfreien Zugang zu PZ-news+. Sie können sich einfach mit Ihren bisherigen Zugangsdaten einloggen