nach oben
Am Donnerstag waren sie als Kreisräte im Landratsamt im Einsatz, am Sonntag wollen beide als Bürgermeister wiedergewählt werden: Jörg-Michael Teply (links) in Wurmberg, Michael Seiß in Friolzheim. Foto: Meyer
Am Donnerstag waren sie als Kreisräte im Landratsamt im Einsatz, am Sonntag wollen beide als Bürgermeister wiedergewählt werden: Jörg-Michael Teply (links) in Wurmberg, Michael Seiß in Friolzheim. Foto: Meyer

Wurmberg und Friolzheim: Zwei Wahlen – zwei Wahlkämpfer

Am heutigen Sonntag wählen die Wurmberger und die Friolzheimer ihre jeweiligen Rathauschefs. In beiden Gemeinden streben die Amtsinhaber ihre Wiederwahl an. Einzige Herausforderin ist in beiden Fällen die Dauerkandidatin Friedhild Anni Miller, die im Wahlkampf nicht aufgetaucht ist. Die PZ hat den Kandidaten zu verschiedenen wichtigen Politikfeldern für Wurmberg und Friolzheim auf den Zahn gefühlt.

Liebe Leserin, lieber Leser

dieser Artikel ist Bestandteil unseres Angebots PZ-news+. Als Abonnent von PZ-news+können Sie Artikel in unbegrenzter Anzahl lesen und das Angebot von PZ-news inklusive allen Premium-Artikeln in vollem Umfang nutzen. Abonnenten unserer digitalen Angebote* können sich direkt unten einloggen.

Registrieren Sie sich jetzt für PZ-news+ und erhalten Sie sofortigen Zugang!

für alle
Nicht-Abonnenten

4,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

Ergänzungsangebot für
Abonnenten der Pforzheimer Zeitung

0,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

für alle Abonnenten
der digitalen Angebote

kostenfrei
Zum Login
Weitere Abo-Angebote

* Wenn Sie unsere digitalen Angebote bereits nutzen, erhalten Sie kostenfreien Zugang zu PZ-news+. Sie können sich einfach mit Ihren bisherigen Zugangsdaten einloggen