nach oben
Technisch stark und zudem treffsicher: Spielertrainer Timo Penzinger vom A-Ligisten FSV Eisingen. Foto: Ripberger/PZ-Archiv
Technisch stark und zudem treffsicher: Spielertrainer Timo Penzinger vom A-Ligisten FSV Eisingen. Foto: Ripberger/PZ-Archiv
Preiswürdig war die Aktion von Damir Licina (Zweiter von links). Die Ehrung nahmen Helmut Sickmüller (links) und Benjamin Pieper vor, gut findet die Fair-Play-Aktion auch das Sandhausener Maskottchen. Foto: bfv
Preiswürdig war die Aktion von Damir Licina (Zweiter von links). Die Ehrung nahmen Helmut Sickmüller (links) und Benjamin Pieper vor, gut findet die Fair-Play-Aktion auch das Sandhausener Maskottchen. Foto: bfv
Plaudern über alte Zeiten; von links: Heinz Betz, Klaus Theiss, Rudi Völler, Ronny Zeller, Hans-Peter Lehnhoff, Christian Eichner, Uwe Dittus und Peter Freudenthaler. Foto: Privat
Plaudern über alte Zeiten; von links: Heinz Betz, Klaus Theiss, Rudi Völler, Ronny Zeller, Hans-Peter Lehnhoff, Christian Eichner, Uwe Dittus und Peter Freudenthaler. Foto: Privat

Auf Ballhöhe: Starke Fußballer, gutes Bier und eine besondere Ehrung

In der Serie „Auf Ballhöhe“ geht es dieses Mal um den Spielertrainer Timo Penzinger vom A-Ligisten FSV Eisingen, um eine Runde aus Fußballstars und Musikern nach dem DFB-Pokalspiel und um eine besondere Ehrung für den Trainer der Sportfreunde Feldrennach.

Liebe Leserin, lieber Leser

dieser Artikel ist Bestandteil unseres Angebots PZ-news+. Als Abonnent von PZ-news+können Sie Artikel in unbegrenzter Anzahl lesen und das Angebot von PZ-news inklusive allen Premium-Artikeln in vollem Umfang nutzen. Abonnenten unserer digitalen Angebote* können sich direkt unten einloggen.

Registrieren Sie sich jetzt für PZ-news+ und erhalten Sie sofortigen Zugang!

für alle
Nicht-Abonnenten

4,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

Ergänzungsangebot für
Abonnenten der Pforzheimer Zeitung

0,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

für alle Abonnenten
der digitalen Angebote

kostenfrei
Zum Login
Weitere Abo-Angebote

* Wenn Sie unsere digitalen Angebote bereits nutzen, erhalten Sie kostenfreien Zugang zu PZ-news+. Sie können sich einfach mit Ihren bisherigen Zugangsdaten einloggen