nach oben
Mit Videoaufnahmen kennt man sich in der DFB-Zentrale eigentlich aus.
Mit Videoaufnahmen kennt man sich in der DFB-Zentrale eigentlich aus. © dpa

Streit um Videorechte im Amateurfußball: Stellungnahme des DFB im Wortlaut

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) rät seinen regionalen Verbänden, sich die Verwertungsrechte für die fünfte und sechste Spielklasse der Männer zu sichern - in Baden-Württemberg sind dies die Oberliga und die Verbandsligen. In der Antwort auf eine Anfrage der "Pforzheimer Zeitung" bestätigt der DFB zudem, dass es eine Arbeitsgruppe gab, die "verschiedene Modelle zur Handhabung der Bewegtbild-Berichterstattung erarbeitet" hat. Das Ergebnis umfasse auch den Frauenfußball.

Liebe Leserin, lieber Leser

dieser Artikel ist Bestandteil unseres Angebots PZ-news+. Als Abonnent von PZ-news+können Sie Artikel in unbegrenzter Anzahl lesen und das Angebot von PZ-news inklusive allen Premium-Artikeln in vollem Umfang nutzen. Abonnenten unserer digitalen Angebote* können sich direkt unten einloggen.

Registrieren Sie sich jetzt für PZ-news+ und erhalten Sie sofortigen Zugang!

für alle
Nicht-Abonnenten

4,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

Ergänzungsangebot für
Abonnenten der Pforzheimer Zeitung

0,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

für alle Abonnenten
der digitalen Angebote

kostenfrei
Zum Login
Weitere Abo-Angebote

* Wenn Sie unsere digitalen Angebote bereits nutzen, erhalten Sie kostenfreien Zugang zu PZ-news+. Sie können sich einfach mit Ihren bisherigen Zugangsdaten einloggen