nach oben
Zahlreiche Menschen werden jährlich am 1. April veräppelt. Aprilscherze sorgen in vielen Regionen der Welt für viele Lacher, aber zum Teil auch für großes Unverständnis. Foto: Hildenbrand
Zahlreiche Menschen werden jährlich am 1. April veräppelt. Aprilscherze sorgen in vielen Regionen der Welt für viele Lacher, aber zum Teil auch für großes Unverständnis. Foto: Hildenbrand

April, April: Nicht jeder Scherz kommt gut an

Am 1. April kommt nicht jeder Aprilscherz wirklich gut an. Die Idee mit einem Weltuntergang zum Beispiel kostete seinem Schöpfer William Castellini gar den Job. Die „Pforzheimer Zeitung“ präsentiert die skurrilsten Aprilscherze, die nicht jeden zum Lachen brachten, dafür aber hier und da eine handfeste Panik auslösten.

Liebe Leserin, lieber Leser

dieser Artikel ist Bestandteil unseres Angebots PZ-news+. Als Abonnent von PZ-news+können Sie Artikel in unbegrenzter Anzahl lesen und das Angebot von PZ-news inklusive allen Premium-Artikeln in vollem Umfang nutzen. Abonnenten unserer digitalen Angebote* können sich direkt unten einloggen.

Registrieren Sie sich jetzt für PZ-news+ und erhalten Sie sofortigen Zugang!

für alle
Nicht-Abonnenten

4,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

Ergänzungsangebot für
Abonnenten der Pforzheimer Zeitung

0,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

für alle Abonnenten
der digitalen Angebote

kostenfrei
Zum Login
Weitere Abo-Angebote

* Wenn Sie unsere digitalen Angebote bereits nutzen, erhalten Sie kostenfreien Zugang zu PZ-news+. Sie können sich einfach mit Ihren bisherigen Zugangsdaten einloggen