nach oben

Happiness Festival

"Musik darf nicht seicht und ecken- und kantenlos sein. Es muss ein bisschen knallen und dafür stehen wir.", so Marteria, der berühmte Rapper aus Rostock.
"Musik darf nicht seicht und ecken- und kantenlos sein. Es muss ein bisschen knallen und dafür stehen wir.", so Marteria, der berühmte Rapper aus Rostock. © dpa

"Es muss knallen": Marteria will mit seinen Liedern eine Botschaft transportieren

Mit der Außerirdischen-Metapher und hochknackigen Beats plädiert Marteria auf seinem neuen Album „Roswell“ für mehr Menschlichkeit. Seine Fans in der Region können sich freuen: Der Rostocker wird dieses Jahr zum zweiten Mal beim Happiness-Festival auftreten.

Liebe Leserin, lieber Leser

dieser Artikel ist Bestandteil unseres Angebots PZ-news+. Als Abonnent von PZ-news+können Sie Artikel in unbegrenzter Anzahl lesen und das Angebot von PZ-news inklusive allen Premium-Artikeln in vollem Umfang nutzen. Abonnenten unserer digitalen Angebote* können sich direkt unten einloggen.

Registrieren Sie sich jetzt für PZ-news+ und erhalten Sie sofortigen Zugang!

für alle
Nicht-Abonnenten

4,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

Ergänzungsangebot für
Abonnenten der Pforzheimer Zeitung

0,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

für alle Abonnenten
der digitalen Angebote

kostenfrei
Zum Login
Weitere Abo-Angebote

* Wenn Sie unsere digitalen Angebote bereits nutzen, erhalten Sie kostenfreien Zugang zu PZ-news+. Sie können sich einfach mit Ihren bisherigen Zugangsdaten einloggen