nach oben

Kolumne "Spiele-Ecke": Wer war’s?

Tatort-Fans, Hobby-Detektive und Räuber-und-Gendarm-Liebhaber aufgepasst: Dieses Spiel könnte etwas für Sie sein. Bei „Sieben unter Verdacht“ aus dem Gmeiner-Verlag ermitteln die Spieler in einem Mordfall. Es gibt sieben Verdächtige. Aber wer von ihnen sind die zwei bis fünf Täter auf der verdeckt liegenden Karte, wer ist unschuldig?

Liebe Leserin, lieber Leser

dieser Artikel ist Bestandteil unseres Angebots PZ-news+. Als Abonnent von PZ-news+können Sie Artikel in unbegrenzter Anzahl lesen und das Angebot von PZ-news inklusive allen Premium-Artikeln in vollem Umfang nutzen. Abonnenten unserer digitalen Angebote* können sich direkt unten einloggen.

Registrieren Sie sich jetzt für PZ-news+ und erhalten Sie sofortigen Zugang!

für alle
Nicht-Abonnenten

4,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

Ergänzungsangebot für
Abonnenten der Pforzheimer Zeitung

0,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

für alle Abonnenten
der digitalen Angebote

ohne Aufpreis
Zum Login
Weitere Abo-Angebote

* Wenn Sie unsere digitalen Angebote bereits nutzen, erhalten Sie kostenfreien Zugang zu PZ-news+. Sie können sich einfach mit Ihren bisherigen Zugangsdaten einloggen