nach oben
Der vitruvianische Mensch empfängt den Besucher in Leonardo da Vincis Heimatstadt in der Toskana.
Der vitruvianische Mensch empfängt den Besucher in Leonardo da Vincis Heimatstadt in der Toskana.
Hier in diesem alten Bruchsteinhaus oberhalb des toskanischen Städtchens Vinci soll das Universalgenie 1452 als Sohn einer Magd und eines Notars zur Welt gekommen sein. Seine Biografie wurde multimedial aufbereitet.
Hier in diesem alten Bruchsteinhaus oberhalb des toskanischen Städtchens Vinci soll das Universalgenie 1452 als Sohn einer Magd und eines Notars zur Welt gekommen sein. Seine Biografie wurde multimedial aufbereitet.
Unbekanntes Städtchen mit weltberühmtem Namen: Vinci liegt auf halbem Weg zwischen Florenz und Pisa. Leonardo begleitet einen hier auf Schritt und Tritt – auch die Espressotassen ziert sein Konterfei.
Unbekanntes Städtchen mit weltberühmtem Namen: Vinci liegt auf halbem Weg zwischen Florenz und Pisa. Leonardo begleitet einen hier auf Schritt und Tritt – auch die Espressotassen ziert sein Konterfei.

Leonardo auf Schritt und Tritt: Zu Besuch in jenem Ort, an dem alles begann

Er hat vom Fliegen geträumt und das Fürchten gelehrt: Leonardo da Vinci, dessen Tod sich in dieser Woche zum 500. Mal jährt, ist ein Universalgenie, das PZ-Redakteurin Anke Baumgärtel fasziniert seit ihrem ersten Besuch im Florentiner Dom. Inzwischen hat sie nicht nur Mona Lisa einen Besuch in Paris abgestattet, sie hat sich auch in Italien auf Spurensuche begeben. Hat jenen Ort in der Toskana bereist, an dem 1452 alles begann: Vinci.

Liebe Leserin, lieber Leser

dieser Artikel ist Bestandteil unseres Angebots PZ-news+. Als Abonnent von PZ-news+können Sie Artikel in unbegrenzter Anzahl lesen und das Angebot von PZ-news inklusive allen Premium-Artikeln in vollem Umfang nutzen. Abonnenten unserer digitalen Angebote* können sich direkt unten einloggen.

Registrieren Sie sich jetzt für PZ-news+ und erhalten Sie sofortigen Zugang!

für alle
Nicht-Abonnenten

4,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

Ergänzungsangebot für
Abonnenten der Pforzheimer Zeitung

0,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

für alle Abonnenten
der digitalen Angebote

ohne Aufpreis
Zum Login
Weitere Abo-Angebote

* Wenn Sie unsere digitalen Angebote bereits nutzen, erhalten Sie kostenfreien Zugang zu PZ-news+. Sie können sich einfach mit Ihren bisherigen Zugangsdaten einloggen