nach oben
„Was macht der denn da?“ fragten sich viele Ältere bei Antoine Griezmanns Torjubel nach dem Europa-League-Finale. Ihre Kinder und Enkelkinder wissen dagegen Bescheid: Er tanzt „Take the L“. Fotos: Wikimedia Commons und dpa
„Was macht der denn da?“ fragten sich viele Ältere bei Antoine Griezmanns Torjubel nach dem Europa-League-Finale. Ihre Kinder und Enkelkinder wissen dagegen Bescheid: Er tanzt „Take the L“. Fotos: Wikimedia Commons und dpa

Tanzt! – „Floss Dance“ erobert sogar die Stadien

Pubertierenden Jungs ist es peinlich, in der Öffentlichkeit zu tanzen? Von wegen! Seitdem ein Computerspiel die Sieger damit belohnt, dass ihre Figuren neue Hüftschwünge und Zappelbewegungen ausführen können, ist alles anders. Der „Floss Dance“ erobert die Schulhöfe, die Sporthallen – und sogar die Stadien.

Liebe Leserin, lieber Leser

dieser Artikel ist Bestandteil unseres Angebots PZ-news+. Als Abonnent von PZ-news+können Sie Artikel in unbegrenzter Anzahl lesen und das Angebot von PZ-news inklusive allen Premium-Artikeln in vollem Umfang nutzen. Abonnenten unserer digitalen Angebote* können sich direkt unten einloggen.

Registrieren Sie sich jetzt für PZ-news+ und erhalten Sie sofortigen Zugang!

für alle
Nicht-Abonnenten

4,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

Ergänzungsangebot für
Abonnenten der Pforzheimer Zeitung

0,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

für alle Abonnenten
der digitalen Angebote

kostenfrei
Zum Login
Weitere Abo-Angebote

* Wenn Sie unsere digitalen Angebote bereits nutzen, erhalten Sie kostenfreien Zugang zu PZ-news+. Sie können sich einfach mit Ihren bisherigen Zugangsdaten einloggen