nach oben
Nach 44 Jahren vor der Kamera zählt Uschi Glas zu den bekanntesten Schauspielerinnen des Landes. In ihrer Karriere arbeitete sie mit vielen Leinwandgrößen zusammen. Foto: dpa/Hoppe
Nach 44 Jahren vor der Kamera zählt Uschi Glas zu den bekanntesten Schauspielerinnen des Landes. In ihrer Karriere arbeitete sie mit vielen Leinwandgrößen zusammen. Foto: dpa/Hoppe

Uschi Glas im PZ-Interview: "Das war damals eine wilde Zeit"

Erst kürzlich feierte sie ihren 75. Geburtstag, jetzt ist Uschi Glas in der Seniorenkomödie „Club der einsamen Herzen“ zu sehen. Darin bildet sie mit Hannelore Elsner und Jutta Speidel ein Trio, das in der Flower-Power-Ära seine große Zeit hatte – nun wollen die Freundinnen ein Tanzcafé gründen. Die Figur der Ex-Schlagersängerin Kiki ist eine der letzten Rollen von Elsner, die im April einem Krebsleiden erlag. Uschi Glas erinnert sich an die Kollegin und alte Zeiten.

Liebe Leserin, lieber Leser

dieser Artikel ist Bestandteil unseres Angebots PZ-news+. Als Abonnent von PZ-news+können Sie Artikel in unbegrenzter Anzahl lesen und das Angebot von PZ-news inklusive allen Premium-Artikeln in vollem Umfang nutzen. Abonnenten unserer digitalen Angebote* können sich direkt unten einloggen.

Registrieren Sie sich jetzt für PZ-news+ und erhalten Sie sofortigen Zugang!

für alle
Nicht-Abonnenten

4,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

Ergänzungsangebot für
Abonnenten der Pforzheimer Zeitung

0,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

für alle Abonnenten
der digitalen Angebote

ohne Aufpreis
Zum Login
Weitere Abo-Angebote

* Wenn Sie unsere digitalen Angebote bereits nutzen, erhalten Sie kostenfreien Zugang zu PZ-news+. Sie können sich einfach mit Ihren bisherigen Zugangsdaten einloggen