760_0900_95814_2019_03_26_gerhard_polt_und_well_brueder_.jpg
„Im Abgang nachtragend“: Gerhard Polt. Foto: Mario Riener

Kabarettist Gerhard Polt kommt nach Pforzheim: „Das Missverständnis ist mit einkalkuliert“

Er ist ein Meister der kleinen Geste, ein Stoiker mit forschend-fasziniertem Blick auf die Untiefen des menschlichen Daseins. Als Kabarettist auf der Bühne und mit seinen bitterbösen Satiren im Fernsehen hat Gerhard Polt Revolutionäres geschaffen. Am Dienstag, 26. März, gastiert er mit den

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?