760_0900_99249_Neudefinition_des_Ki_59427076.jpg
Eine Nachbildung des Internationalen Prototyp-Kilogramms ist im Internationalen Büro für Maß und Gewicht in Frankreich zu sehen. Vertreter von 60 Staaten haben den Umbau des Internationalen Einheitensystems beschlossen.

Wenn das Referenz-Kilogramm an Schwindsucht leidet: Das Maß aller Massen wird ersetzt

Am 20. Mai gibt es ein neues Kilogramm. Das schöne Referenz-Kilogramm im Tresor des Internationalen Büros für Maß und Gewicht im Pariser Vorort Sèvres ist nämlich in die Jahre gekommen – es leidet sehr wahrscheinlich unter Schwindsucht.

Seit 1889 liegt das weltweite Referenzmaß für das Kilogramm in Form eines kleinen Zylinders aus einer Platin-Iridium-Legierung gut geschützt unter drei Glasglocken im Tresor des Internationalen Büros für Maß und Gewicht (BIPM) im Pariser Vorort

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?