nach oben
Rasen mit Auto © dpa
11.03.2014

17-Jähriger ohne Fahrerlaubnis auf Spritztour

Auf keine gute Idee kam am Dienstag ein 17-Jähriger, als er sich den Opel eines Bekannten auslieh, um damit auf Spritztour zu gehen. Als eine Polizeistreife am Dienstag um 1 Uhr die Straßen kontrollierte, fiel den Beamten durch die rasante Fahrweise und das defekte Rücklicht der Opel auf, den der Jugendliche lenkte.

Der Jugendliche, der nicht im Besitz der Fahrerlaubnis ist, hatte den Autoschlüssel heimlich einem Bekannten entwendet und war losgefahren. Später stellte sich heraus, dass der Bekannte seinerseits den Opel nur von einem Freund geliehen hatte woraufhin ihm die Autoschlüssel zurückgegeben wurden. Der 17-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und unbefugtes Fahren eines Autos rechnen.