AdobeStock_121231015
Die Polizei musste den betroffenen Straßenbereich mehrere Stunden sperren. 

18-Jährige überschlägt sich mit Auto bei Calmbach und wird schwer verletzt

Bad Wildbad. Am frühen Freitagmorgen ist eine 18-jährige Autofahrerin auf der B294 mit einem VW von der Fahrbahn abgekommen und dabei schwer verletzt worden, wie die Polizei am Freitagmittag mitteilte.

Gegen 5.45 Uhr befuhr die 18-jährige VW-Fahrerin die Bundesstraße aus Richtung Freudenstadt kommend in Richtung Calmbach. Im Bereich Kleinenzhof kam die Frau mit ihrem Auto in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen einen größeren Stein. Infolgedessen überschlug sich der VW und kam letztendlich auf der Fahrbahn auf dem Fahrzeugdach zum Liegen.

Die 18-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Der stark beschädigte VW, an dem ein geschätzter Sachschaden von etwa 18.000 Euro entstand, musste abgeschleppt werden. Wegen ausgelaufener Betriebsstoffe wurde die Fahrbahn gereinigt. Zur Unfallaufnahme war die Bundesstraße im betroffenen Bereich für rund zwei Stunden für den Verkehr gesperrt.