nach oben
Dem 18-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, außerdem behielt die Polizei seinen Führerschein ein.
Dem 18-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, außerdem behielt die Polizei seinen Führerschein ein. © Symbolbild dpa
01.03.2018

18-Jähriger kommt betrunken von der Straße ab und überschlägt sich

Calw. Ein betrunkener 18-Jähriger ist am späten Mittwochabend von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Gegen 23.30 Uhr kam der unter Alkoholeinwirkung stehende Autofahrer auf der Schwarzwaldstraße zwischen den Stadtteilen Oberriedt und Wimberg von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug geriet dabei an die angrenzende Böschung, überschlug sich und kam schließlich auf dem Dach liegend an einem Baum zum Stehen. Zu seinem großen Glück blieb der Fahrer nur leicht verletzt.

Zunächst war den Einsatzkräften ein eingeklemmter Fahrer gemeldet worden. Daher waren ein Rettungswagenteam, ein Notarzt und die Freiwillige Feuerwehr aus Calw mit 26 Mann vor Ort. Der Alkoholwert des Verursachers konnte vor Ort nicht ermittelt werden. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein einbehalten. An dem Auto entstand ein Totalschaden, es musste abgeschleppt werden.