nach oben
© Symbolbild: dpa
24.11.2016

19-Jährige landet nach Überholvorgang auf B294 auf dem Autodach

Neulingen. Eine 19-jährige Audi-Fahrerin kam am Donnerstagmorgen gegen 6 Uhr auf der B294 in Fahrtrichtung Bauschlott bei einem Überholmanöver nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte einen Leitpfosten, fuhr ins Bankett und prallte danach noch gegen ein Hinweisschild. Schließlich landete sie auf dem Dach.

Sie konnte sich aber noch selbst aus ihrem Auto befreien. Die junge Frau wurde mit mittelschweren Verletzungen in eine Klinik eingeliefert. Der Sachschaden wird auf rund 3.500 Euro geschätzt.