nach oben
© Symbolbild: dpa
02.05.2016

19-Jährige von afghanischem Asylbewerber in Birkenfeld belästigt

Birkenfeld. Eine 19-jährige Frau ist am Freitag in einem Discounter an der Karl-Kircher-Straße in Birkenfeld von einem afghanischen Asylbewerber bedrängt und unsittlich berührt worden.

Der 39-Jährige, der die junge Frau aus der Flüchtlingshilfe kennt, wird nun wegen sexueller Beleidigung angezeigt. Inzwischen wurde er in eine andere Asylunterkunft verlegt.

Leserkommentare (0)