nach oben
© Symbolbild: PZ
16.09.2016

19-Jähriger überschlägt sich bei Königsbach-Stein mit Auto

Königsbach-Stein. Glücklicherweise ist ein 19-jähriger Autofahrer nur leicht verletzt worden, als sein Auto sich in der Nähe von Königsbach-Stein überschlug.

Am Donnerstagabend um 19.50 Uhr auf der Kreisstraße bei Königsbach-Stein kam der junge Fahrer, aus noch unbekannter Ursache, rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen schleuderte quer über die Fahrbahn nach links, überschlug sich an einem kleinen Hang und blieb schließlich auf dem Dach liegen.

Nach erster Versorgung durch einen Notarzt kam der 19-jährige mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Brettener Krankenhaus. Sein älterer Kleinwagen, an dem ein Schaden von rund 500 Euro entstand, wurde abgeschleppt.

Zudem war an der Unfallstelle die Freiwillige Feuerwehr Königsbach-Stein mit drei Fahrzeugen und neun Mann im Einsatz.