nach oben
31.03.2010

20.000 Euro Schaden bei Unfall in Calw

CALW. Als ein 26-jähriger Ford-Fahrer am Dienstagabend in Calw auf die Bundesstraße einbog, übersah er einen Mercedes. Es kam zum Zusammenprall. Dabei entstand ein Schaden von 20 000 Euro.

Der Ford-Fahrer wollte am Dienstag um 18.50 Uhr vom Gelände der Esso-Tankstelle nach rechts auf die Bundesstraße einbiegen. Freundlicherweise hielt ein Smart-Fahrer an und ließ ihn einfahren.

Der Ford-Fahrer wechselte dann sofort auf die rechte Linksabbiegerspur und übersah dabei einen von hinten herannahenden Mercedes, der von einem 19-Jährigen gesteuert wurde. Es kam zu einem Zusammenprall bei dem ein Schaden von rund 20.000 Euro entstand.

Der Smart-Fahrer wird nun dringend als Zeuge gesucht und gebeten, sich beim Polizeirevier Calw, Telefon 07051/ 16160, zu melden. pol