760_0900_121820_Land_Leute_Lisa.jpg
Es gibt einen Grund zur Freude am 1. Januar 2021: Ab diesem Tag werden die Amtsleiter-Positionen beim Enzkreis paritätisch besetzt sein mit zehn Männern und zehn Frauen, schreibt PZ-Redakteurin Lisa Belle in ihrer Kolumne.  Foto: PZ-Archiv; Andrey Popov/stock.adobe.com 

2021 wird alles besser – und im Enzkreis herrscht dann Gleichstand

Enzkreis. Hoffentlich ist bald nächstes Jahr. Dann ist dieses absonderliche 2020 vorbei. Man kann aufhören, den Weihnachtsmarkt zu vermissen und voller Hoffnung auf die nächsten zwölf Monate blicken, in denen alles wieder gut wird. Oder besser. Bestimmt. Zumindest ein bisschen – hoffentlich. Es gibt aber noch einen weiteren Grund zur Freude am 1. Januar 2021: Ab diesem Tag werden die Amtsleiter-Positionen beim Enzkreis paritätisch besetzt sein mit zehn Männern und zehn Frauen.

Eine Kolumne von PZ-Redakteurin Lisa Belle

21 solcher Stellen gibt es aktuell. 2021 werden es – nach dem Weggang von Günter Stahl, dem Leiter

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?