nach oben
21-Jähriger gewinnt bei EM "EuroSkills" in Lissabon © privat
14.12.2010

21-Jähriger gewinnt bei "EuroSkills"-EM in Lissabon

KÖNIGSBACH-STEIN. Der 21-jährige Alexander Mücke aus Walzbachtal-Wössingen von der Härter-Gruppe aus Königsbach-Stein hat bei der Berufs-Europameisterschaft "EuroSkills" in Lissabon/Portugal nicht nur die Goldmedaille beim CNC-Fräsen geholt, sondern für das deutsche Team auch noch den Titel des "Best of Nations" eingeheimst, also als bester Deutscher über alle Berufsgruppen hinweg.

Bildergalerie: 21-Jähriger aus Walzbachtal-Wössingen holt Goldmedaille bei EM "EuroSkills"

Über diese doppelten Gold-Erfolg ist man bei der Härter-Gruppe in Königsbach-Stein besonders stolz. Bei den "EuroSkills" handelt es sich um einen Wettbewerb für den beruflichen Nachwuchs. Die Härter-Gruppe interpretiert das Erfolgserlebnis auch als Bestätigung der erstklassigen Nachwuchsschulung.

Alexander Kasper von der Marketingleitung der Härter-Gruppe meinte: "Alexander Mücke war bestens eingestellt und motiviert, um an das tolle Ergebnis der 'GermanSkills' im vergangenen Jahr anzuknüpfen. Er hat in Lissabon die ganzen Wettkampftage perfekt gearbeitet und eine super Leistung geboten." Mücke selber sagte unmittelbar nach der Preisübergabe: "Das ist der Preis für drei Tage Arbeit, Stress und Schweiß." Die deutsche Team holte neben den beiden Titeln von Mücke noch ein weiteres Mal geholt, sechsmal Silber und einmal Teamsilber sowie eine Bronzemedaille. mar