nach oben
© Symbolbild dpa
30.10.2017

2,3 Promille: Betrunkener fällt von Motorrad

Pfinztal. Ein Motorradfahrer ist am Samstagabend bei Pfinztal verletzt worden, als er von seinem Krad fiel. Grund dafür war offenbar jede Menge Alkohol.

Der 44-Jährige war gegen 22.15 Uhr auf der Bundesstraße 10 von Söllingen in Richtung Berghausen unterwegs. Beim Einfahren in eine Linkskurve fuhr er wohl aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und einem Alkoholgehalt von etwa 2,3 Promille auf einen Bordstein. In der Folge fiel er von seinem Motorrad und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden am Motorrad liegt bei 1.000 Euro.