nach oben
Ein betrunkener Autofahrer hat in der Nacht von Freitag auf Samstag einen folgenschweren Unfall in Calw verursacht. Foto: Symbolbild
24-Jähriger baut Unfall © dpa
02.11.2014

24-Jähriger fährt betrunken und baut folgenschweren Unfall

Ein betrunkener Autofahrer hat in der Nacht von Freitag auf Samstag einen folgenschweren Unfall in Calw verursacht. Gegen 2 Uhr war der 24-Jährige mit seinem Audi auf der K4325 bergaufwärts in Richtung Wimberg unterwegs, als er in infolge nicht angepasster Geschwindigkeit und Alkoholeinfluss in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Im weiteren Verlauf zerstörte er eine Straßenlaterne und streifte eine dort entlanglaufende Buntsandsteinmauer. Der PKW wurde erheblich beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Aufgrund ausgelaufenen Motorenöls musste die Fahrbahn von der Feuerwehr Calw gereinigt werden. Der Fahrer stand erheblich unter Alkoholeinwirkung und musste seinen Führerschein gleich abgeben.