nach oben
Betrunken und ohne Führerschein wurde eine 28-Jährige aufgegriffen, nachdem sie einen Unfall gebaut hatte.
Betrunken und ohne Führerschein wurde eine 28-Jährige aufgegriffen, nachdem sie einen Unfall gebaut hatte. © Symbolbild PZ
10.01.2017

28-Jährige baut betrunken und ohne Führerschein Crash - und fährt davon

Ebhausen. Eine 28-jährige Peugeot-Fahrerin hat in der Nacht zum Dienstag in Ebhausen (Kreis Calw) einen Unfall verursacht und ist anschließend einfach weitergefahren. Doch damit noch nicht genug: Die Frau war betrunken und besaß keinen Führerschein.

Die 28-Jährige war am Dienstag um 0.45 Uhr auf der Straße Noppennagold unterwegs, als sie nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen ein stählernes Tor prallte. Dessen ungeachtet setzte die Frau ihre Fahrt fort.

Allerdings verlor sie beim Zusammenstoß das vordere Kennzeichen, so dass sie durch eine Streife des Polizeireviers Nagold ausfindig gemacht werden konnte. Es stellte sich heraus, dass die Fahrerin nicht nur mit rund 1,3 Promille unterwegs war, sondern auch ohne Führerschein.