nach oben
Bestens gelaunt musizieren die rund 300 Gäste beim „Wirtschaftssingen“ in der Metzgerei Britsch am Mittwoch mit. Das fünfjährige Bestehen der Veranstaltung wird bei gutem Wetter ausgelassen gefeiert. Fotos: Falk
Bestens gelaunt musizieren die rund 300 Gäste beim „Wirtschaftssingen“ in der Metzgerei Britsch am Mittwoch mit. Das fünfjährige Bestehen der Veranstaltung wird bei gutem Wetter ausgelassen gefeiert. Fotos: Falk
Harald Jung am Akkordeon (links) und Kurt Bechtel an der Gitarre (rechts) sorgen für die instrumentelle Umrahmung.
Harald Jung am Akkordeon (links) und Kurt Bechtel an der Gitarre (rechts) sorgen für die instrumentelle Umrahmung.
11.09.2015

300 Gäste bei Britsch’s Wirtschaftssingen in Dietlingen

Deftiges Essen, ein volles Festzelt und dazu Hits von DJ Ötzi bis zu den Flippers: Bei Britsch’s Wirtschaftssingen hält es kaum einen ruhig auf dem Platz. Von September bis März findet die Veranstaltung der Dietlinger Metzgerei Britsch regulär alle zwei Wochen statt. Zum fünfjährigen Bestehen gab’s am Mittwoch einen extra Termin. So kam es, dass aus 300 Mündern zu „Ein Stern, der Deinen Namen trägt“ von DJ Ötzi gesungen wurde. Den Ton zur Musik gab das Duo „Harald und Kurt“ alias Harald Jung am Akkordeon und Kurt Bechtel an der Gitarre an.

Normalerweise findet das Wirtschaftssingen im Lokal der Metzgerei statt. Dort sei der Platz aber auf rund 100 Gäste begrenzt, so Gastgeber Jürgen Britsch. Also wurde die Veranstaltung anlässlich des Geburtstages nach draußen in den Biergarten verlegt und so fanden 300 begeisterte Sänger einen Platz. Besonderes Schmankerl der Veranstaltung: Es gibt jedes Mal etwas zu gewinnen.

Mehr lesen Sie am Samstag in der „Pforzheimer Zeitung“.