nach oben
© Symbolbild dpa
14.01.2019

36-Jähriger verliert Kontrolle über den Wagen – Auto überschlägt sich mehrfach

Walzbachtal-Jöhlingen. Weil er zu schnell unterwegs war, hat ein 36-jähriger Autofahrer am Samstagnachmittag zwischen Berghausen und Jöhlingen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, das sich mehrfach überschlug.

Wie die Polizei mitteilte, war der Autofahrer gegen 16 Uhr auf der B293 aus Pfinztal-Berghausen kommend in Fahrtrichtung Walzbachtal-Jöhlingen mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. In einer Rechtskurve verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich mehrfach und blieb schließlich auf der Gegenfahrbahn auf dem Dach liegen.

Der Fahrer wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. An seinem Unfallfahrzeug entstand ein Totalschaden in Höhe von rund 7000 Euro. Die B293 musste zwecks Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten für zwei Stunden voll gesperrt werden.