nach oben
Die Polizei sucht nach dem 62 Jahre alten Bernhard Ochs.
Die Polizei sucht nach dem 62 Jahre alten Bernhard Ochs. © Polizei
30.07.2013

62-jähriger Mann aus Psychiatrie in Hirsau geflüchtet

Calw-Hirsau. Die Polizei in Calw sucht nach dem 62 Jahre alten Bernhard Ochs. Der Mann wird seit Sonntag, 14.30 Uhr vermisst. Er ist im Zentrum für Psychiatrie Nordschwarzwald untergebracht.

Nachdem am Sonntag von der Polizei sofort Maßnahmen eingeleitet wurden, suchten am Montag die Rettungshundestaffeln des Deutschen Roten Kreuzes aus Calw, Sindelfingen, Pforzheim, Freudenstadt, Graben und Stuttgart, die Rettungshundestaffel Nördlicher Schwarzwald, die Rettungshundestaffel des Malteser Hilfsdienstes und Hunde der Johanniter Unfallhilfe nach dem Vermissten. Insgesamt waren 52 Kräfte mit 23 Flächensuchhunden und 5 Mantrailer-Hunden bis gegen 21.45 Uhr im Einsatz. Die großangelegte Suchaktion mit Einsatz des Polizeihubschraubers rund um das Klinikum blieb bislang ohne Erfolg. Nach wie vor fehlt jede Spur von Bernhard Ochs. Er leidet an einer seelischen Krankheit, ist auf Medikamente angewiesen und könnte sich in einer hilflosen Lage befinden.

Der 62-Jährige ist rund 175 cm groß, schlank und trägt graues, kurzes Haar. Bekleidet ist er mit einem blauen T-Shirt, einer blauen Jeans und blau-weißen Turnschuhen. Wer den Mann gesehen hat oder Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben kann wird gebeten, sich beim Polizeirevier Calw, Telefon 07051 1610, zu melden.