nach oben
20.03.2013

70-jährige stürzt im Bus nach Bremsmanöver

Wiernsheim. Ein 70-jährige Frau ist am Dienstagmittag in Wiernsheim in einem Linienbus gestürzt, als dieser plötzlich stark bremsen musste. Gegen 13.00 Uhr scherte der Bus in der Mühlacker Straße nach der Straßeneinmündung „Im Roßland“ aus, um ein geparktes Auto zu umfahren. Doch plötzlich kam dem Bus ein LKW entgegen und der Bus musste bremsen.

Die Frau war kurz zuvor aufgestanden und konnte sich nicht mehr festhalten. Sie erlitt eine Kreislaufschwäche. Hinweise bezüglich des Lkw und dessen Fahrverhalten sowie der Parksituation nimmt das Polizeirevier Mühlacker unter (07041) 9693-0 entgegen