nach oben
14.04.2015

76-jähriger Motorradfahrer verunglückt tödlich auf Bundesstraße

Ein 76-jähriger Motorradfahrer ist am Dienstag gegen 13.15 Uhr auf der Bundesstraße 296 auf Höhe es Oberreichenbacher Sportplatzes tödlich verunglückt. Er war mit seinem geliehenen Zweirad in Fahrtrichtung Calmbach unterwegs, als er nach rechts von der Fahrbahn abkam und noch am Unfallort verstarb.

Vermutlich ein vorausgegangener medizinischer Notfall war die Ursache für das Abkommen des Zweiradlenkers von der Fahrbahn. Ungeachtet der möglichen Unfallursache wird das Motorrad noch von einem Sachverständigen auf denkbare technische Mängel untersucht. Der Sachschaden wird auf rund 12.000 Euro geschätzt.