nach oben
02.02.2012

78-Jähriger nimmt Porsche-Fahrer die Vorfahrt

Heimsheim. Weil ein 78-jähriger Autofahrer einem Porsche-Fahrer beim Abbiegen die Vorfahrt genommen hat, ist es am Mittwochnachmittag an der Hauptstraße in Heimsheim zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Der Opel-Fahrer übersah einen entgegenkommenden 53-jährigen Porsche-Fahrer und wollte nach links in den Mühlweg abbiegen, wodurch es zur Kollision der beiden Autos kam. Nach Angaben der Polizei entstand ein Schaden von rund 4.000 Euro. Beide Fahrer blieben glücklicherweise unverletzt. pol