Kopie von Kopie von 760_0900_111527_127665988.jpg
Symbolbild: dpa-Archiv/Stephan Jansen 

81-Jähriger will seinem Pick-Up Starthilfe geben: Fahrzeug rollt in Oberderdinger Weinberge, Senior schwer verletzt

Oberderdingen. Beim Versuch, seinen Pick-Up ins Laufen zu bringen, hat sich ein 81-jähriger Mann am Donnerstagmittag im Gewann Walters-Kehl in Oberderdingen schwere Verletzungen zugezogen.

Da die Batterie des Fahrzeugs offenbar nicht anspringen wollte, entschied sich der Mann gegen 14 Uhr dazu, dem Mitsubishi eine Starthilfe zu geben.

Senior hält sich an Tür von rollendem Wagen fest

Er schob den Pick-Up ein Gefälle hinunter und brachte ihn so zum Rollen. Allerdings gelang es dem 81-Jährigen nicht mehr, in das Fahrzeuginnere zu gelangen. Er hielt sich an der Tür fest, fiel dann jedoch auf den Asphalt zu Boden.

Region

Gestürzte Biker, Vorfahrt-Missachter, Spätbremser, Unfallflüchtige - hier hat es in Pforzheim und der Region gekracht

Sein Fahrzeug rollte im Anschluss führerlos über eine Weide in gegenüberliegende Weinberge. Erst auf einem angrenzenden Wiesengrundstück kam der Pick-Up schließlich zum Stehen. Passanten wurden auf den noch immer am Boden liegenden Mann aufmerksam und verständigten einen Rettungsdienst.

Region

Bierflasche macht im Auto die Runde: Betrunkene 39-Jährige fährt mit Mann und Tochter auf B10 Schlangenlinien

An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. Zudem wurden ein paar Befestigungen und Rebstöcke beschädigt.